Räumlichkeiten

Flexible Grundrisse für Ihre moderne, flexible, strukturierte und offene Praxis

Lammstraße 6. Alle Möglichkeiten.

Das zentral gelegene Ärztehaus L6 bietet beinah unbegrenzte Möglichkeiten zur individuellen Praxisgestaltung. In modernem, stilvollem Ambiente lassen sich sowohl die Wünsche der Mieter, als auch die der Patienten passgenau umsetzen. Das Prinzip der kurzen Wege, bei individueller Betreuung in angenehmer Atmosphäre spiegelt sich baulich wieder. Dabei wurde großen Wert auf flexible Strukturen gelegt, die der Mieter auf seine Bedürfnisse zugeschnitten und exklusiv ausgestalten kann. Den Möglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Eingang

Moderne Architektur, offene Gestaltung

Unverbindliche Visualisierung

Lammstraße 6. Eingang.

Moderne Innenarchitektur, offene Gestaltung, Healthcarebeschilderung und Barrierefreiheit, werden hier bis in das kleinste Detail und mit hohem ästhetischem Anspruch verwirklicht. Die Eingangshalle gibt den Blick auch auf die Praxis im Obergeschoss frei.
Die Patienten werden direkt am Eingang empfangen und betreut.
Das Gebäude hat die Gebäudeklasse 5, das heißt, es verfügt über eine Aufzuggröße für den Transport mit einem Krankenbett oder einer Trage.

Empfangsbereich

Von Beginn an Gut empfangen

Unverbindliche Visualisierung

Lammstraße 6. Gut empfangen.

Der offene und übersichtlich gehaltene Eingangsbereich ist der Anlaufpunkt für alle Besucher und Nutzer des Ärztehauses L6. Er ist an das Konzept eines modernen Gesundheitszentrum angelehnt, welches großen Wert auf ganzheitliche Betreuung legt. So kann die eingemietete Praxis ihre Patienten bereits im Erdgeschoss erreichen und effektiver betreuen. Zum Beispiel, wenn es sich lediglich um die Abholung eines Rezeptes handelt. Das spart Zeit und unnötige Wege. Der Counter im Erdgeschoss wird durch eine Fachkraft besetzt. Die Schnittstelle zwischen Praxis und Patient soll einladen, delegieren und die Abläufe verschlanken.

Praxisstruktur

Freie Raumgestaltung und eigene Struktur

Unverbindliche Visualisierung

Lammstraße 6. Flexible Raumnutzungskonzepte.

Jeder Mieter hat die Möglichkeiten seine Raumstruktur in den Praxen, auch geschossübergreifend frei zu gestalten. Geschosse können durch Lufträume verbunden, Trennwände flexibel eingesetzt und das Interieur individuell gestaltet werden. So stehen dem Mieter alle Optionen frei, seine Praxis nach den ganz persönlichen Bedürfnissen zuzuschneiden und wirken zu lassen. Einem Wohlfühlklima, in dem es sich gut arbeiten lässt steht somit nichts im Wege.

Grundriss UG

Grundriss UG

Grundriss EG – Eingang und Empfangsbereich

Grundriss OG 1 – Erste Praxismöglichkeit

Grundriss OG 2 – Zweite Praxismöglichkeit

 

Grundriss OG 2.1 – Zwei Beispielpraxen auf einem Geschoss

Grundriss OG 3 – Praxismöglichkeit im obersten Stock

Bei Fragen nehmen Sie direkten Kontakt auf